Freitag, 24. Oktober 2014

...durch einen Kirschstreusel.

Ursprünglich wollte ich einen richtigen Kirschstreusel backen. So mit eingekochten Kirschen und allem Brimbamborium. Und Kuchen mit Hefeboden ist ja von Haus aus immer ein kleines bisschen zeitintensiver. Da hätte ich die knappe Stunde, die der Hefeteig vor sich hin gegangen ist, bequem dazu  nutzen können, die Kirschen zuzubereiten. Hätte, hätte, Fahrradkette.

Stattdessen hab ich aber lieber blöd auf dem Sessel gesessen und die geschätzten 1 Millionen Spatzen im Garten bei ihrem geschäftigen Treiben und Debattieren beobachtet. Zack, war die Stunde um und von den eingekochten Kirschen weit und breit nichts zu sehen. Also was macht die erfindungsreiche Frau von heute? Sie schmiert einfach Kirschmarmelade auf den Teigboden. Ha!

Doppelt gut schmeckt das Streuselstückchen von diesem wunderschönen Katzenteller. Ein Geschenk von der wunderbaren Katrin, die den Teller handbemalt hat.  


Rezept

Hefeteig
  • 80 ml lauwarme Mandelmilch
  • 10 g frische Hefe
  • 150 g Mehl
  • 20 g weiche Pflanzenmargarine
  • 30 g feiner Rohrzucker
  • 1 EL Sojamehl
  • 1 Prise Salz
Streusel
  • 125 g Mehl
  • 100 g kalte Pflanzenmargarine
  • 100 g feiner Rohrzucker
  • 75 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 1 EL kaltes Wasser

  • 1 Glas Kirschmarmelade

In einer kleinen Schüssel, die Hefe in der Mandelmilch auflösen. Zusammen mit den restlichen Zutaten für den Hefeteig in einer Schüssel mit dem Knethaken 5 Min. lang zu einem glatten Teig verarbeiten. Schüssel mit einem feuchten Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

In einer weiteren Schüssel die Zutaten für die Streusel mit den Händen zügig zu einem krümeligen Teig verkneten. Streuselteig bis zur weiteren Verarbeitung in den Kühlschrank stellen.

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Nach 1 Stunde den Hefeteig auf Größe einer mit Backpapier ausgelegten Springform (ca. 28 cm Ø) ausrollen und in die Form geben. Mit Kirschmarmelade (Menge nach Geschmack) bestreichen. Darüber die Streusel lose verteilen. Auf der mittleren Schiene 20 bis max. 30 Minuten backen.




Kommentare:

  1. Danke für die Inspiration: ich habe gerade überlegt, was ich zum Familienkaffeetrinken für einen Kuchen backe. Mal sehen, ob ich statt der Kirschen Äpfel, Birnen & ein paar Rosinen nehme. Kann man ja toll verändern, so einen Hefestreuselkuchen!
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich gut verstehen, ich hätte auch lieber Vögelchen beobachtet. Oder Katzen. Hach, Aufmerksamkeitsspanne und so... ;)
    Sieht aber superlecker aus!

    AntwortenLöschen